Follow Join

Casino und Mafia Sep 3, 2018

Man kann sich kaum die Glücksspielwelt ohne Mafia vorstellen. Wenn man über ihren Zusammenhang spricht, stellt man sich ein verrauchtes Zimmer, das sich getrennt von anderen Räumen im Haus befindet. Dort spielen seriöse Mafioso Black Jack, Poker oder ein anderes Casino Spiel und trinken viel Alkohol. In der Regel bevorzugen Mafiosos Scotch, Rum oder Whisky.

Wie und warum kam Mafia zu den Glücksspielen?

In Los Angeles wurden Casino-Spiele im Jahre 1931 legalisiert. Im Prinzip, störte dieses neue Gesetz niemanden. Seit dieser Zeit wurden Spielbanken wie vorher funktionieren, aber es gab schon keine Notwendigkeit, die geheim zu halten. Casinos in Las Vegas waren zu dieser Zeit noch nicht errichtet. Deswegen fanden Cowboys diese Stadt langweilig. Dort könnten sie nur sich ein bisschen erholen. In den 30-er Jahren des 20. Jahrhunderts gab es in Las Vegas nur einige Kneipen und Tankstellen.
Am Ende des Zweiten Weltkriegs hat Mafia das Potential dieser Stadt entdeckt. Sogar Al Capone wollte dort neue Hotels errichten. Früher musste man nur nach Kuba reisen, um im Casino zu spielen. Aber nach der Revolution unter Fidel Castro erlebte Kuba seriöse Änderungen. Als Folge, könnte man nur mit dem kleinen Las Vegas befriedigt sein. Seit dieser Zeit haben solche bekannte Mafiosos wie Bugsy Siegel und Meyer Lansky angefangen, diese Stadt zu einer Casino-Hauptstadt transformieren. Bugsy Siegel hat sich entschieden, das erste Spielcasino in Las Vegas zu gründen. Heute ist dieses Spielhaus unter dem Namen „The Flamingo“ bekannt.

Image Text

Siegels Tod

Siegel wollte sein eigenes Geld zurückzulegen, um ein Spielhaus zu bauen. Leider war Las Vegas damals nicht so bekannt wie heute und deswegen hat sein Plan nicht so gut funktioniert, wie er wünschte. Das Hotel, das sich in einem relativ unbekannten Ort befand könnte nicht so populär werden, wie Siegel wollte. Als Folge wurde es von Mafia als Betrug bezeichnet. Schlechte Casinos und Diebstahl? Dies war zu viel auch für die Mafia und schließlich wurde Siegel von anderen Mafiosos getötet, womit das Problem gelöst wurde. Dann versuchte Lansky das Spielhaus zu erbauen, was ihm schließlich gelang. Einige Monate später wurde The Flamingo zu einem berühmten Spielcasino, was die Mafiosos bereichert hat. Sein Erfolg wurde sehr schnell bekannt, sodass Las Vegas zu einer Unterhaltungsmetropole geworden ist. Seit dieser Zeit entstanden andere Hotel-Casinos wie z. B. Desert Inn, Riviera und Stardust. Später wurden auch Spielhäuser Fremont und Golden Nugget gegründet. Also ist es anzumerken, dass ohne Mafia Las Vegas kaum so berühmt wie heute werden könnte.

Spielhäuser für die Couch

Heute hat sich Casinowelt sehr verändert. Millionen Spieler können ihre Lieblingsspiele genießen, ohne das Haus zu verlassen. Es ist egal, ob man Poker, Automatenspiele oder Black Jack mag, sind sie alle in Online-Spielbanken zu finden. Es existieren viele verschiedene Plattformen für Computer und mobile Geräte, wo man Glücksspiele zocken kann. Und es gibt im Internet viele bekannte und seriöse Spielhäuser. Das einzige, was in Online-Casinos fehlt ist Mafia.

Wie funktioniert Mafia?

Es ist erwähnenswert, dass Mafia aus einflussreichen geschäftlichen Kontakten besteht. Im Mittelpunkt steht dabei die s. g. Mafiafamilie, die aus biologischen Verwandten besteht. Eine wichtige Rolle spielen auch Kontakte zu einflussreichen Personen. Die Familie der Mafiosos wächst, wenn jemand heiratet und wenn eine neue Partnerschaft angenommen wird. In der Regel besteht eine Mafia Familie aus 10-20 Personen. Enge Bekannte und Freunde von Mafiosos haben die Möglichkeit, für manche Aktionen eingesetzt zu werden.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen, sind alte Spielbanken mit Mafia eng verbunden. Heute reisen Millionen Touristen nach Las Vegas um über geheimnisvolle Geschichte dieser Stadt zu erfahren. Ja, die Tätigkeit von Mafia mit solchen Verbrechen wie Räuberei, Diebstahl und Mord verbunden ist, weiß man trotzdem nicht, wie Las Vegas ohne Mafia aussehen könnte. Aber wenn Sie in einem Spielhaus ohne Mafia spielen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich in einem Online-Casino zu registrieren. Dort werden Sie sich als in Las Vegas fühlen, weil dort sich viele spannende Spiele befinden. Spielen Sie in einem Internet-Spielcasino und haben Sie Spaß!